Ernährungsberatung

ernaehrung„Ist es eine Küche oder eine Apotheke?“ Diesen Spruch finde ich sehr passend, wenn es um die Chinesische Ernährungslehre geht.

 

Man kann sich gesund, aber leider auch krank essen. Die in den letzten Jahren gehäuft auftretenden Nahrungsmittelintoleranzen, Allergien, Stoffwechselerkrankungen und Adipositas zeigen, dass wir uns krank essen. Ich möchte Ihnen dabei helfen sich gesund zu ernähren, Spaß am Essen zu haben und so jeden Tag etwas für Ihre Gesundheit zu tun.

 

Die Chinesische Ernährungslehre beruht, genau wie die Akupunktur und die Kräutertherapie auf den Grundlagen der Chinesischen Medizin.

 

Neben dem Zong Qi, welches aus der Atemluft gewonnen wird, ist das Gu Qi aus der Nahrung ein wichtiger Bestandteil der Qi Produktion. Und von dieser Qi Produktion ist die Gesundheit des Menschen im großen Maß abhängig.

 

Es geht mir nicht darum Ihnen einen „Diätplan“ aufzustellen, sondern Ihre Ernährung auf Dauer so umzustellen, dass Ihre Nahrung und Ihre Essgewohnheiten wieder zur Gesunderhaltung beitragen.

Heilpraktikerin & TCM Therapeutin